Wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf dieser Website bieten.   MEHR DAZU  
ICH AKZEPTIERE

News.

Debakel gegen Titelaspiranten

Nichts zu holen gab es für die personell stark geschwächte Elf von Falko Feichtl gegen den Tabellenführer aus Bad Schallerbach. Bereits nach sieben Minuten gingen die Gäste durch Hofstätter R. in Führung. Ab diesem Zeitpunkt erspielten sich die Gäste, auch begünstig durch einige Eigenfehler der Stiftself, zahlreiche Chancen und erhöhten noch vor der Pause auf 6:0.

 

Nach dem Wechsel schaltete die Renner-Elf etwas zurück und konnte "nur" noch ein weiteres Tor erzielen. Die Schlierbacher waren offensiv im Prizip nicht vorhanden, verhinderten aber mit einem besseren Devensivverhalten im zweiten Durchgang eine noch höhere Klatsche.

 


Ebenfalls in großen Personalsorgen befindet sich unsere 1b Mannschaft. Dennoch konnte sich der "zweite Anzug" gegen WSC Hertha 1b mit 3:2 durchsetzten. Als Torschützen trugen sich Christoph Tragler, Thomas Hornhuber und Falko Feichtl ein.

 

In der 19. Runde der Landesliga West ist unser Team zu Gast in Bad Wimsbach. Gespielt wird um 13:30 bzw. 15:30 am Kunstrasen im HF-Stadion.

 

 


 

Union Schlierbach - SV Bad Schallerbach 0:7 (0:6)

0:1 Raphael Hofstätter (9.)

0:2 Ivica Zelic (13.)

0:3 Miliam Guerrib (32.)

0:4 Lukas Mayer (33.)

0:5 Miliam Guerrib (40.)

0:6 Stephan Hubmer (45., Eigentor)

0:7 Tommy Schmidl (69.)

 

Union Schlierbach 1b - WSC Hertha 1b 3:2 (2:1)

1:0 Christoph Tragler (21.)

2:0 Thomas Hornhuber (22.)

2:1 Anes Samardzic (35.)

2:2 Chidozie Kingsley Umedi (48.)

3:2 Falko Feichtl (91.)

 


 

Bilder zu den Spielen der Kampfmannschaft und der 1b

Danke an Greti Mair für die Fotos!



« Zurück zur Übersicht

Kontakt & Infos.

Union Schlierbach

Stiftsstraße 26  |  4553 Schlierbach

Website-Sponsoren.